Skip to content

Seid Ihr Schafe oder denkende Wähler?

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs,

auch wenn wir alle vom Thema Corona schon arg strapaziert sind: Die ganze Hysterie um diese Pandemie entpuppt sich immer mehr als das was sie wirklich ist. Nämlich ein politisches Instrument um die Macht der herrschenden politischen Klasse zu festigen und wirtschaftliche Einschnitte ohne großen Widerstand duchzusetzen.
Die kritischen Stimmen mehren sich: allein die statistischen Zahlen legen nahe,dass die Sterblichkeit an diesem Grippe-Virus unter 0,5% liegt und somit werden die voraussichtlichen zu beklagten Sterbefälle nicht einmal die Höhe erreichen, die die „üblichen“ Grippezeiten“ in den vergangenen Jahren verursacht haben. Hinzu kommen merkwürdige Manöver seitens der politisierten Wissenschaft in dem die RKI versucht die Zahlen der Obduzierten , vermeintlich an Cortona-Virus-infektion verstorbenen Patienten mit fadenschneidigen Argumenten klein zu halten. Die bereits publizierten wissenschaftlichen Zahlen bestätigen,dass die meisten Verstorbenen unter ernsthaften Erkrankungen litten und Corona höchstens als „der letzte Tropfen“ gewirkt haben konnte. Viel wahrscheinlicher erscheint jedoch,dass diese Verstorbenen mit Corona-virus-Infektion verstorben sind und nicht an dieser Infektion. Darüber hinaus mutet es merkwürdig an, dass man absichtlich so wenig Testungen an Corona-Infektion durchführt, obwohl die Kapazität bereits Hunderttausende Prüfungen beinhaltet, somit ist die Dunkelziffer viel höher zu vermuten und…somit würde die Sterblichkeit an Corona-Infektion geradezu in Promille-Grenzen fallen. Das passt jedoch den Politischen Akteuren nicht.
Bedenken Sie nur,dass:

a)aktuell keine nennenswerte politische Opposition die Regierung kontrolliert und kritisiert

b)lediglich 10% der Wähler in den Umfragen die AfD als ihre Partei benennt und

c) gut 37% der Wähler plötzlich die CDU gut finden.

Wenn man die politischen Umfrageverwerfungen betrachtet,gleichen 37% der Wähler den Schafen, die freudig ihrem Wirten entgegenblöken, sich freudig scheren und schlachten lassen, obwohl sie schon fast den Hauch der Freiheit vorher gespürt hatten.Es werden bereits Stimmen laut, die die 5.Amtszeit der Merkel befürworten – ein Gipfel der Wählerverdummung. Wenn man die Nachrichten betrachtet, hat man zu tun um nicht der Resignation über so viel Dummheit zu verfallen.

Dabei erreichte mich heute wieder ein Brief einer Rentnerin, die sich bitter darüber beklagt,dass die Helmstedter Tafel für die Deutschen Rentner, die mittlerweile gegenüber den jungen Migranten in Minderheit sind, kaum mehr Nahrungsmittel anbieten kann und geschlossen werden musste:




Braucht so Etwas noch einen Kommentar?

MUDr.PhDr./Univ.Prag Jozef Rakicky


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen